Warum wir ausgewandert sind ...und warum nach Patagonien

  6.  Wir moechten in einer unberuehrten und schoenen Natur in Ruhe Leben

 

Patagonien ist groesser als England und es leben nur ca. 150.000 Menschen in der XI. Región von Chile. Macht 0,9 Bewohner pro Quadratmeile im Durchschnitt!

 

Die Besiedelung hat erst vor ca. 100 Jahren begonnen, und die geographische Struktur erlaubt nur langsame Entwicklung des Strassennetzes. Es gibt keinerlei Industrie, und wenig Umweltverschmutzung.

 

Die Fluesse, Seen, alles Wasser, die Luft sind unverschmutzt.

 

Dewegen kommen viele Touristen jedes Jahr, um hier Urlaub zu machen.